Navigation

Bild: Claudia Höhne

Jetzt findet es bereits zum fünften Mal statt: Das MINT:Barcamp am 20. September (9:30-16:30 Uhr) im Hamburger KörberForum.

MINT-Netzwerkerinnen und -Netzwerker aus ganz Deutschland sind eingeladen, sich auszutauschen, Fragen rund um das Thema MINT-Regionen zu diskutieren und Best-Practice kennenzulernen.

Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die „Digital Skills“: Wie kann informatische Bildung vor Ort vermittelt werden? Welche Praxisbeispiele für kreative Auseinandersetzung mit digitalen Technologien gibt es? Wie können Schulen bei der Umsetzung des Digitalpakts unterstützt werden? Gemeinsam wollen wir Antworten finden und Lösungen kennenlernen.

Die Veranstaltung findet wie gewohnt als Barcamp statt – ein offenes Tagungsformat mit vielen Workshops zu unterschiedlichen Themenaspekten. Die Inhalte der einzelnen Sessions sind nicht vorgegeben. Jede und jeder kann ein Thema setzen, es gibt keine strikte Trennung zwischen Vortragenden und Publikum, die Tagesordnung wird erst am Tag des Barcamps gemeinsam entschieden. Wir freuen uns, wenn Sie konkrete Projekte oder auch Fragen und Diskussionsbedarf zu unserem Schwerpunkt mitbringen. Sessionvorschläge – natürlich auch zu anderen Themen – können Sie hier im Vorfeld oder auch am Veranstaltungstag selbst einreichen. Die Vorbereitung und Durchführung erfolgt in Zusammenarbeit mit der auf Formate für den Wissens- und Erfahrungstransfer spezialisierten Stiftung Bürgermut.

Für Fragen wenden Sie sich gerne an: Johannes Hofmann | info@buergermut.de | 030-30 88 16 66