Navigation

Bild: © Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Zur Vertiefung des Wissens über das Thema Frauen in MINT-Fächern bietet die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden am 28.03.2019 in Amberg eine kostenfreie Lehrkräftefortbildung zum Thema Genderkompetenz in MINT für Lehre und Unterricht an.

In drei Themenblöcken werden Inputs zu folgenden Themenfeldern gegeben: Grundwissen Gender, Geschlecht als relevante Kategorie, Reflexion über Umsetzung und Implementierung in der eigenen Lehre, aktuelle Forschungsergebnisse zu Gender und MINT, Hilfestellungen und Anregungen.

Die Referentin Prof. Dr. Helene Götschel lehrt und forscht an der Hochschule Hannover in der Abteilung Maschinenbau im Bereich „Gender und MINT“.

Eine Anmeldung ist bis 20.03.2019 über die Projektwebsite oder über FIBS E460-0/19/1 möglich.

28.03.2019, 10:00 – 16:00 Uhr
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
Kaiser-Wilhelm-Ring 23, 92224 Amberg

Die Fortbildung wird im Rahmen des MINT-Mädchen-Projekts angeboten, welches mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Ansprechpartnerin: Stephanie Schönfeld, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
Kontakt: s.schoenfeld@oth-aw.de